Die Künstlerin Ulrike Northing

Die Künstlerin Ulrike Northing

Ausstellungen von Ulrike Northing

* Ausstellungsbeteiligung

Inselgedanken

Hiddensee – eine kleine Insel in der Ostsee nahe Rügen, deren besonderen Charakter und Charme man nicht beschreiben kann, sondern erleben muß.

Als ich dieses malerische Stück Land vor etwa 25 Jahren für mich entdeckte, wußte ich noch nicht, daß es sich einmal zu der wichtigsten Inspirationsquelle für meine Malerei entwickeln sollte.  Die nur mit dem Schiff zu erreichende Insel birgt auch heute noch  sehr viele ursprüngliche Naturschönheiten – vom nördlich gelegenen, mehr bewaldeten Hochland mit steilen Küstenformationen bis hin zu den ganz flachen Wiesen- und Weidelandschaften im südlichen Teil von Hiddensee.  Besonders schön erscheint mir zu allen Jahreszeiten die ebenfalls gen Süden gelegene Dünenheide mit ihrer phantastischen, über die Jahreszeiten wechselnden Farbigkeit. Die herbe Natur der Insel, unter weitem Himmel gelegen und oft in fast weißes Licht getaucht, dazu ein sich ständig farblich wandelndes und doch Geborgenheit gebendes Meer – dies alles entspricht auf glückliche Weise meinem Lebensgefühl und bietet Eindrücke, die sich immer wieder neu in unendlicher Vielfalt malerisch umsetzen lassen.

So entstehen Jahr für Jahr auch in den für mich reizvollen Wintermonaten zahlreiche Bilder in schon seit den Impressionisten üblicher Arbeitsweise direkt vor dem Motiv. Die meist gespachtelten Ölbilder lösen sich unterschiedlich weit vom Realmotiv und werden werden in eine eigene Rhythmik und Klangfarbe geführt.  Ich versuche bei meiner Arbeit zunehmend die für mich allen Naturerscheinungen innenwohnende Harmonie in Klangqualitäten der Farbe umzusetzen, so deren Eigenkraft zu steigern und Bildrhythmen parallel zur Natur aufzubauen.

Schön wäre es, wenn Sie beim Betrachten der Gemälde neben der Freude an den Inselmotiven und der daraus entstandenen neuen Bildwelt ein wenig jenes Gefühl teilen könnten, das der Identität des eigenen Wesens mit dem Gesamtsystem der Natur ahnen lässt …